Blackjack – Wie wird es gespielt?

Blackjack – Kartenspiel mit schönen Gewinnchancencards-619016_1920

In der Welt der Casinos gehört Blackjack zu den beliebtesten und spannendsten Tischspielen. Die Faszination und der Reiz begründet sich darauf, dass der Spieler gegenüber dem Haus oder dem Dealer einen reellen Vorteil hat, wodurch Blackjack auch für professionelle Spieler interessant ist. Blackjack lässt sich sehr leicht erlernen und spielen. Dadurch wird die Fangemeinde, die weltweit in Online-Casinos spielt, auch immer größer.

Das Spiel verfügt über bestimmte Regeln und Grundlagen, um einen schönen Gewinn zu erzielen. Dabei ist das Hauptziel, ein Ass und eine 10 zu erhalten, um einen Gesamtwert von 21 Augen zu erreichen. Verwendet werden können beim Blackjack bis zu 8 Kartendecks. Allerdings ist der Vorteil des Spielers gegenüber dem Dealer bedeutend größer, wenn weniger Kartendecks genutzt werden.

Einsätze, Gewinne und Tisch-Limits beim Blackjack

Damit der Spieler Karten bekommt, muss er zuerst einen Einsatz tätigen. Hat der Gamer mit den gegebenen Karten Glück, bekommt er seinen Gewinn 1: 1 ausgezahlt. Wenn die ausgeteilten Karten einen „Blackjack“ ergeben, also ein Ass und eine Karte mit dem Wert von 10, gestaltet sich die Auszahlung im Verhältnis 3: 2. Von Casino zu Casino variieren die Limits an den Tischen. In einem Online Casino können Spieler schon mit kleinen Einsätzen Blackjack spielen. Die Einsätze werden in Realtime durchgeführt. An den meisten Blackjack Tischen spielen bis zu 6 Spieler. Der Dealer gibt die Karten immer von links nach rechts aus. Zum Schluss gibt sich der Dealer seine Karten.

Spielverlauf

Die Karten werden für alle Spieler sichtbar offen ausgeteilt. Bei den Karten des Dealers sieht dieses anders aus. Die erste Karte bleibt verdeckt, nur die zweite Karte wird offen ausgelegt. Zeigt die offene Karte des Dealers ein Ass, können die Spieler eine Versicherung für 50% des Einsatzes abschließen. Hat der Dealer einen Blackjack, verliert der Spieler zwar seinen Einsatz, bekommt aber durch die Versicherung die Hälfte des Geldes zurück. Im Verlauf des Spiels kann der Gamer weitere Karten erhalten (hit) oder zusätzliche Karten ablehnen (stand). Gerade beim Blackjack verwenden die Spieler eine Reihe von interessanten Strategien, um Ihre Gewinnchancen deutlich zu erhöhen. Denn das Gewinnen beruht auf mathematischen Wahrscheinlichkeiten.

Dieser Beitrag wurde unter Blackjack Spielablauf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.